Kontakt:

Zimmerei Peters
Am Bauhof 5
25761 Büsum
Tel: 04834 / 96581-2
info@zimmerei-peters.com

Boris Peters, Zimmerei Peters, Büsum

„Die WinWorker Software unterstützt mich optimal bei der Organisation meines Betriebs. Ich habe mich sehr schnell einarbeiten können und erstelle Angebote und Rechnungen mit dem Programm jetzt in wesentlich kürzerer Zeit. Meine Kunden sind begeistert von der übersichtlichen und professionellen Gestaltung der Dokumente. Und dank der Verwaltung von offenen Posten kommt zügig Geld aufs Konto. Besser geht’s nicht!“

Die Zimmerei Peters ist seit 2005 Ansprechpartner für die Bereiche Holzbau, Innenausbau, Dachdeckerarbeiten, Carports und Reparaturen. Zimmerermeister Boris Peters betreut mit seinen fünf Mitarbeitern Kunden im Nordseebad Büsum und weit darüber hinaus.

Kontakt:

Gartengestaltung Hüls GbR
Brüngsberger Str. 24a
53604 Bad Honnef
Tel: 02224 / 89371
info@huels-duex.de

Werner Hüls, Gartengestaltung Hüls GbR, Bad Honnef

„Wir haben schon vor einigen Jahren auf diese Software umgestellt und ich muss sagen, bei unserer heutigen Betriebsgröße kämen wir ohne WinWorker gar nicht mehr klar. Wir haben uns die Bearbeitung der Aufträge aufgeteilt: Mein Schwager und Geschäftspartner Peter Düx schreibt die Angebote, ich bin für die Rechnungen zuständig. Die monatliche Auswertung der Umsätze und die automatische Verwaltung der offenen Posten im Programm unterstützen mich maßgeblich dabei, immer den Überblick zu behalten. Praktisch finde ich auch, dass wir unseren Kunden in den Stammdaten Eigenschaften zuordnen können, nach denen wir dann z. B. für einen Serienbriefversand filtern - das erleichtert die Kundenkommunikation sehr.“

Seit über einem Jahrzehnt kümmern sich die beiden Gärtnermeister Peter Düx und Werner Hüls mit Leidenschaft um die fachgerechte Ausführung aller anfallender Arbeiten rund um das Thema Gartengestaltung. Sie planen und gestalten mit ihren vier festen Mitarbeitern und den vier Aushilfsarbeitern die Bepflanzung sowie Wege und Zäune. Sie bieten ihren überwiegend privaten Kunden Baumfällarbeiten und ganzjährige Gartenpflege bis zum Winterdienst an. Seit einiger Zeit gehört auch eine kleine Baumschule zum Betrieb.

Fest in Familienhand - die Moseler GmbH: Christoph Moseler (links) und Stefan Moseler (2. von rechts)

Kontakt:

Moseler GmbH
Uferallee 33
54492 Zeltingen
Tel: 06532 / 9383-0
Fax: 06532 / 9383-10
info@moseler.de

Christoph und Stefan Moseler, Moseler GmbH, Zeltingen

„Auch für Handwerker oft nicht so gängige Aspekte und Belange der
Betriebswirtschaft werden von WinWorker praxisgerecht umgesetzt.
Und der Support ist richtig fit. Hier wird uns immer weitergeholfen!“

Die Moseler GmbH ist in der fünften Generation fest in Familienhand und beschäftigt zwischen 12 und 15 gewerbliche Mitarbeiter; hinzu kommen drei Meister. Sie sind in einem Umkreis von rund 150 km Ansprechpartner vor allem für die Sanierung und Beschichtung von Betonoberflächen sowie alle Arten von Sonderbeschichtungen im Hoch-, Tief- und Stahlbau, aber auch für die klassischen Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich. Die Auftraggeber kommen aus dem Gewerbebau, dem Wohnungsbau, aus Versorgungsbetrieben, Kommunen und aus privaten Haushalten.

Kontakt:

Wieland Nies
Memelstr. 3
63667 Nidda
Tel: 06043 / 6867
Fax: 06043 / 986398

Wieland Nies GaLaBau, Nidda

„WinWorker hat meine Tochter deutlich entlastet, die sich bis dahin um die gesamte Verwaltung im Büro, also um Angebote, Rechnungen, die Kalkulation und vieles mehr gekümmert hat. Obwohl ich vorher noch keine Erfahrung mit Branchensoftware hatte, konnte ich mich ganz leicht einarbeiten. Bei Fragen hilft mir der Support immer schnell weiter. Ich finde das Programm super, auch weil uns zum Beispiel das automatisierte Mahnwesen die Arbeit sehr erleichtert. WinWorker passt perfekt zu unserem Betrieb.“

Wieland Nies und seine beiden Mitarbeiter bieten in Nidda und Umgebung die gesamte Palette der Tiefbau-Arbeiten für private Kunden und Kommunen an.

Hans-Joachim Fischer, Malerbetrieb Fischer

Kontakt:

Malerfachbetrieb Fischer
Obengönrath 11
42655 Solingen
Tel: 0212 / 14022
Fax: 0212 / 3835648

H.-J. Fischer, Malerbetrieb Fischer, Solingen

„Mit WinWorker kann ich mein Büro nahezu papierlos organisieren. Angebote und Rechnungen versende ich im PDF-Format per Mail. Besonders praktisch: Ich kann den Dienst leistungsanteil der Rechnungssumme, den unsere Kunden von ihrer Steuerschuld abziehen können, im Dokument ausweisen.“

Der Betrieb besteht bereits seit 1897 und bietet mit seinen 7 Mitarbeitern hochwertige klassische Malerarbeiten und Wärmedämmung hauptsächlich für private, aber auch für gewerbliche Kunden.

Matthias Sauerwein ist Malermeister und Spezialist für Baudiagnostik

Kontakt:

Sauerwein Raumgestaltung und Sauerwein Baudiagnostik
In den Schwarzwiesen 7
61440 Oberursel (Taunus)
Tel: 06171 / 6947683
ms@sauerwein-raumgestaltung.de

Matthias Sauerwein, Sauerwein Raumgestaltung und Sauerwein Baudiagnostik, Oberursel (Taunus)

„Ich habe das mobile Raumaufmaß als Erster auf der Messe in Köln gekauft und es ist seitdem immer weiter entwickelt worden. Es erleichtert die Arbeit enorm, in Kombination mit dem Lasermessgerät ist es der Knaller! Das Gerät erkennt, ob ich gerade horizontal oder vertikal messe und überträgt die Daten direkt auf das iPad, wo Schritt für Schritt ein Raum entsteht – sogar in 3D-Ansicht. Ganz prima finde ich, dass wir Anwender unkompliziert Feedback zur App geben können und viele Ideen umgesetzt werden.
Ich nutze häufig auch die Möglichkeit, eigene Formulare in der Software anzulegen, die ich dann mobil auf dem iPad über die WinWorker App aufrufen kann. Zum Beispiel habe ich eins für meine Baudiagnostik, wo ich auf der Baustelle alle Daten zum Wetter, zur Innentemperatur und zu vielen anderen Faktoren raumweise eingebe. Diese Daten werden dann in die WinWorker Software übertragen. So vergesse ich nichts.
Sehr praktisch ist auch, dass ich die Kundendaten in der WinWorker Software so strukturiert verwalten kann. Alle Kontakte kann ich mit Outlook synchronisieren, so dass neue Kundendaten, die ich unterwegs aufnehme, direkt in die Software übertragen werden und umgekehrt.
Früher habe ich viel mit Excel-Tabellen gearbeitet, aber erst mit WinWorker erhalte ich wirklich Überblick über meinen Betrieb und kann sinnvoll kalkulieren, das ist für mich ein klarer Wettbewerbsvorteil.“

Matthias Sauerwein und seine fünf Mitarbeiter kümmern sich um den gesamten Bereich der Raumgestaltung bei vorwiegend privaten Kunden. Ein weiterer Schwerpunkt des Betriebs in Oberursel (Taunus) liegt auf Wohnraumsanierung. Insbesondere die Baudiagnostik liegt ihm am Herzen: Er qualifizierte sich zunächst als Sachverständiger für Bauschäden und weiterführend zum TÜV-Rheinland geprüften Sachverständigen für Feuchte- und Schimmelschäden in Innenräumen. Er hat eine Methode zur konzeptionellen Schimmelsanierung entwickelt, das „Silicor-System“.

Norma Loeben, Fachschule Berlin

Kontakt:

Wilhelm Ostwald Schule, Oberstufenzentrum Farbtechnik und Raumgestaltung Berlin
Immenweg 6
12169 Berlin
Tel: 030/90166700
loeben@wilhelm-ostwald-schule.de
www.osz-farbtechnik.de

Norma Loeben, Wilhelm Ostwald Schule, Oberstufenzentrum Farbtechnik und Raumgestaltung Berlin

„Damit sie als fertige Techniker gleich mit dem nötigen Know-how für die Betriebsorganisation starten können, lernen unsere Schüler das Arbeiten mit der WinWorker Software von Anfang an. Etwa 20 Prozent unserer Abgänger gehen in die Selbstständigkeit und bleiben WinWorker treu. Entscheidend dafür ist nicht zuletzt der gute Kundenservice, der auch uns sehr wichtig ist. Das Programm ist als fester Bestandteil der Abschlussprüfungen etabliert.“

Die Wilhelm-Ostwald-Schule ist als Oberstufenzentrum für Farbtechnik und Raumgestaltung in Verbindung mit der Staatlichen Fachschule für Farb- und Lacktechnik das Berliner Kompetenzzentrum in diesem Berufsfeld. Norma Loeben leitet und koordiniert seit Anfang des Jahres die Ausbildung der Techniker.

Malermeister Josef Polders in seinem Büro

Kontakt:

Josef Polders Malermeister
Tichelweg 1
47574 Goch
Tel: 02823 / 88534
info@polders.de
www.polders.de

Josef Polders, Josef Polders Malermeister, Goch

„Neulich war ich als Generalübernehmer für die Sanierung eines Altbaus zuständig. Die Arbeiten haben wir in Unterprojekte aufgeteilt, so dass die Tätigkeiten der Subunternehmer auf diese Weise integriert werden konnten. Mit dem Bauherrn war ein 14-tägiger Zahlungsplan vereinbart, wir haben sechs Abschlagsrechnungen geschrieben. Da macht es mir die WinWorker Software leicht, den Überblick zu behalten, denn alle Akontos sind immer detailliert aufgelistet. Es kann nichts vergessen werden. In der Liste der offenen Posten konnte ich sehen, was schon beglichen worden war und wo noch Zahlungen ausstanden. Zum Glück musste ich nicht auf das automatisierte Mahnwesen zurückgreifen, alles wurde pünktlich bezahlt.

In unserem Malerfachgeschäft nutzen wir das WinWorker Kassenmodul. Über das Modul wickeln wir alle Vorgänge dort ab – von Barzahlungen über Rechnungen bis hin zu Geldauslagen für Mitarbeiter. Diese Vorgänge bringen unsere Kasse jetzt nicht mehr in Schieflage, weil alles bestens dokumentiert ist. Abends kann ich mir das Kassenjournal ansehen und habe eine genaue Übersicht über alle Transaktionen. Das finde ich sehr hilfreich.“

Auf mehr als 200 Jahre Firmengeschichte kann der Betrieb mit angeschlossenem Malerfachgeschäft zurückblicken. Neben Josef Polders und seinem Sohn Johannes gehören noch acht Gesellen und derzeit zwei Auszubildende zum Team. Ehefrau Karola Polders unterstützt „ihre Männer“ im Büro. Neben den klassischen Malerarbeiten bietet Polders eine große Bandbreite an hochwertiger Handwerkskunst: angefangen bei besonderen Techniken, Vergoldung und Schriftenmalerei über Wärmedämmverbundsysteme, Betonschutz und Bodenbelagsarbeiten bis hin zu Reparaturverglasungen und Glas- und Spiegelhandel. Als Obermeister der Maler- und Lackiererinnung des Kreises Kleve am Niederrhein steht Josef Polders über 100 Betrieben vor.

Soner Cilesiz (v.) in "Action"

Kontakt:

CS Holzbau
Martinistraße 26
44652 Herne
Tel: 02325 / 993177
info@cs-holzbau.de

Soner Cilesiz, CS Holzbau & Dachtechnik, Herne

„Ich bin ein richtig zufriedener WinWorker Kunde. Wir nutzen die Software zum Erstellen von Angeboten und Rechnungen. Da spare ich mit den praktischen Leistungstext-Sets viel Zeit. Auch die Buchhaltung ist dank WinWorker immer perfekt vorbereitet. Kniffelige Fragen kläre ich über Telefon und Fernwartung direkt mit dem Kundensupport –der hilft zuverlässig weiter.“

Soner Cilesiz und sein achtköpfiges Team bieten sämtliche Leistungen „rund ums Dach“: Dazu gehören Zimmerer und Dachdeckerarbeiten am Neu- und Altbau ebenso wie Fassadenerneuerungen, Trocken- und Innenausbau

Ingo Griesbach, Malerbetrieb Ingo Griesbach GmbH, Baden-Baden

Kontakt:

Ingo Griesbach GmbH
Schulstraße 6
76532 Baden-Baden
Tel: 072 21 / 39 999 03
info@malerbetrieb-griesbach.de
www.malerbetrieb-griesbach.de

Ingo Griesbach, Malerbetrieb Ingo Griesbach GmbH, Baden-Baden

„Mein Betrieb ist – auch dank WinWorker – sehr gut organisiert. Das ist mir wichtig, denn dadurch spare ich jede Menge Zeit im Büro, die ich meinen Kunden widmen kann. Und die neue WinWorker iPhone App hilft mir, auch unterwegs alle Fäden in der Hand zu halten. Oder nehmen wir die externe Materialmitschreibung: Wir erfassen alle Materialbewegungen mit Hilfe eines Barcode-Scanners. Ich kann dann über die Software abrufen, wie hoch der Verbrauch ist und wo ich nachbestellen muss. Wenn ich noch die Daten der mobilen Zeiterfassung hinzunehme, ist das die perfekte Datenbasis für meine Nachkalkulation – und das Ganze mit nur einem Knopfdruck!

Ich habe mich in den letzten 10 Jahren schon viel mit dem Thema elektronische Zeiterfassung, mobiles Aufmaß und Betriebsorganisation beschäftigt und auch im Betrieb eingesetzt. Allerdings waren diese Lösungen von verschiedenen Herstellern mit zusätzlichem Verwaltungsaufwand verbunden. WinWorker bietet diese Komponenten aus einer Hand und es macht richtig Spaß, damit zu arbeiten. Auch Architekten und Hausverwaltungen sind von den klar prüfbaren und nachvollziehbaren Rechnungen und Projektdokumenten begeistert.“

Der Malerfachbetrieb Ingo Griesbach GmbH besteht in Baden-Baden bereits in der dritten Generation. Er wird von privaten Kunden, der öffentlichen Hand und von Hausverwaltungen vor allem für anspruchsvolle Malerarbeiten beauftragt. Der Betrieb verfügt über die Erfahrung sämtlicher Techniken auf dem Gebiet der Außen- und Innenraumgestaltung. Das siebenköpfige Team bietet außerdem Energieberatung mittels Wärmebildkamera, ortet auch Wasserschäden, analysiert das Wohnraumklima und klärt über Feuchte- und Schimmelschäden auf.